Willkommen im Schwarzwald
Willkommen im Schwarzwald

Vermietung des Skilift // Stand 15.01.2021

 

Ab diesem Wochende können Mitglieder exklusiv unseren Skilift stundenweise mieten, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften.

Eine Vermietung ist aus versicherungsrechtlichen Gründen nur an Mitglieder möglich. Weiter Informationen unter alpine@ski-club-lauf.de.

 

Informationen zum Skikurs für die Wintersaison 2020/21 // Stand 05.01.2021

 

Aufgrund der Beschlüsse der Bundesregierung vom 05.01.2021 wird die Anmeldung für den Skikurs auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald Lockerungen absehbar sind, werden wir Informationen auf der Homepage veröffentlichen.

 

Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus wird unsere Skihütte aktuell nicht vermietet. Des Weiteren findet kein Trainingsbetrieb (Lauf- und Hallentraining) statt.

Sportlicher Sonntag in Zeiten von Corona // 21.01.2021

 

Eigentlich war es ein ganz normaler Sonntag, vielleicht etwas zu warm für Februar. Aber was war Besonders daran? Die meisten von uns haben sich mit der Situation in Coronazeiten arrangiert und unter anderem ihre Freizeitaktivitäten darauf abgestimmt. Für viele Menschen bot der vergangene Sonntag beste Voraussetzungen für Aktivitäten außerhalb der vier Wände. 

 

Weiterlesen...

Winter Challenge am Kniebis // 15.-17.01.2021

 

Inspiriert durch die Silvester-Langlauf-Challenge am Herzogenhorn richtete der Skiclub Seebach am 15.-17.01.2021 eine weitere DSV Nachwuchs Challenge mit GPS Zeitmessung aus.

Am Kniebis, unserem Winter-Haupttrainingsgelände, waren diesmal 65 Läuferinnen und Läufer aus dem Nordschwarzwald und bis hinunter nach Münstertal am Start. Die Bedingungen waren insbesondere am Freitag und Samstag großartig für tollen Sport.

 

Gelaufen wurde bis in den Jahrgang U10 in der klassischen Technik und bei den Jahrgängen darüber in der freien Technik. Betreuer und Trainer tüftelten diesmal beim richtigen Wachs – die Laufer Läuferinnen und Läufer fackelten aber nicht lange und entschieden sich einfach für schnell.

 

Beginnend mit der U9 weiblich kam Lena Maendlen über 1,25 km mit 07:48 min auf den 2. Platz, wobei es lange Zeit nach einem Sieg aussah. Erst gegen Ende der Challenge meldet die spätere Siegerin noch ihre Bestzeit. Nächstes Mal versucht Lena, das Ding aber wieder rumzudrehen. Bei den U10 männlich gelang Immanuel Schupp über 1,25 km mit 09:37 min der 5. Platz in seinem zweiten Rennen überhaupt.

Bei der U12 weiblich konnte Anne-Hélène Schupp das Rennen für sich entscheiden und mit einer Zeit von 08:40 min über 2,5 km überzeugen. In der U12 männlich belegte Maximilian Maendlen mit 10:03 min. über 2,5 km den sensationellen 2. Platz.

Bei Ihrem zweiten Rennen konnte Liv Grete Schupp die U14 Konkurrenz weiblich über 5.0 km in 20:26 min für sich entscheiden. In der Klasse U14 männlich erlief Robin Kurz mit 16:40 min über 5 km den hervorragenden 2. Platz.

Insgesamt schob sich der SC Lauf damit auf Platz 4 bei der Streckenkilometerliste. Die Trainingspartner aus den Vereinen SC Seebach, Skiclub Sasbach und dem Skiteam Bad Peterstal-Griesbach konnten ebenfalls wieder mit zahlreichen Spitzenplätzen punkten.

Der Winter zeigte sich auch dieses Wochenende wieder von seiner besten Seite und alle Teilnehmer waren sich einig: Winter macht Spaß und der Schnee tut uns gut!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ski-Club Lauf

E-Mail